Berchtesgadener Advent

vom 26.11. – 31.12.2020

werktags   12 – 20 Uhr
Sa. & So.   11 – 20 Uhr
24. & 31.12.   10 – 15 Uhr
25.12.   geschlossen
ab 26.12.   10 – 18 Uhr

Adventshütten

Musikprogramm

Programm

Turmbläser

Turmbläser aus dem Glockenturm der Stiftskirche, jeden Samstag und Sonntag ab 14:30 Uhr.

Verlosung Adventskalender

Verlosung des Berchtesgadener Adventkalenders, samstags 17 Uhr. Findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt.

Nikolaus

Nikolaus, Buttnmandl und Kramperl laufen am 5. und 6. Dezember nach alter Tradition von Haus zu Haus.

Weihnachtsschützen

Die Böller der Weihnachtsschützen hallen in der Woche vor dem Heiligen Abend jeweils um 15 Uhr durch das Tal.

Historische Marktführungen

Historische Marktführungen mit der Nachtwächterin Anna Glossner, freitags 17 Uhr.
Treffpunkt Schlossplatz, Preis: 7,00 € p.P. (keine Anmeldung erforderlich)

Adventmarkt-Führungen

Berchtesgadener Adventmarkt-Führungen, Termine: täglich Montag bis Freitag von 11 bis 12 Uhr während des Advents, Treffpunkt Tourist-Info, AlpenCongress, Preis: 7,00 € p.P. Anmeldung erforderlich bis 18 Uhr am Vortag. +49 151 5668 0197, www.gaestefuehrer-berchtesgaden.de

Berchtesgadener Handwerkskunst

Ob Pfau, Hühnersteige oder „Oaschpfeifenrössl“ – zwischen den Adventsständen finden Sie viele der 1 bis 2 Meter großen Figuren der Berchtesgadener Handwerkskunst, die der jahrhundertealten
Volkskunst originalgetreu nachgeschnitzt und bemalt sind. So wird eine alte Tradition lebendig erhalten.

Regional und Traditionell

Die Holzhandwerkerzunft zeigt, was Drechsler, Schnitzer, Krippenbauer, Fleitl- und Schachtelmacher noch heute von Hand herstellen. Sehenswertes Handwerk – zu bestaunen am Berchtesgadener Advent.